BuiltWithNOF
Informationen über uns

Das Ing.-Büro Schöttke entwickelt seit der Gründung im Jahr 1994 hauptsächlich hochwertige thermodynamische Software zur Auswertung von Meßdaten von Verbrennungsmotoren sowie zur modellhaften Berechnung von Kraftstoffverbrauch umd Schadstoffemission. Unser oberstes Ziel ist die Kundenzufriedenheit durch die außerordentlich hohe Qualität unserer Arbeiten.

Inhaber und Gründer der Firma ist Dipl.-Ing.(FH) Gerhard Schöttke, geboren am 08.04.1962. Nach einer Lehre zum Kfz-Mechaniker und Abschluß eines Maschinenbau-Fahrzeugtechnik-Studiums an der FHT Esslingen studierte Gerhard Schöttke,  berufsbegleitend zu einer Teilzeitbeschäftigung in der Forschung der DaimlerBenz AG, im Rahmen eines Gemeinschaftsprojektes der Fachhochschulen Nürtingen, Reutlingen, Esslingen und Stuttgart noch Umweltschutz. Die Abschlußarbeit dieses Aufbaustudiums war die Erarbeitung eines Konzeptes zur rationellen Energieversorgung eines Neubaugebietes für die Stadt Eislingen/Fils.
Die Gründung des Ingenieurbüros erfolgte im Anschluß an dieses Aufbaustudium. Seither wurden zahlreiche Aufträge aus der Industrie mit großem Erfolg bearbeitet.

 

Arbeiten und Veröffentlichungen

Ermittlung der Energiebilanz eines Gasmotors aus Meßwerten und Entwurf eines Prozessmodells
Studienarbeit (1989), Daimler-Benz Forschung

Auswertung der Indiziermessung des Mercedes-Benz Nutzfahrzeugmotors OM447LA mit Hilfe der Realkreisprozeßrechnung
Diplomarbeit(1991), Daimler-Benz Forschung

Energiekonzept eines Neubaugebiets im Umweltbericht für die Stadt Eislingen/Fils
A.Barnitzke, S.Gensler, E.Harmsen, G.Schöttke
Projektarbeit im Studiengang Umweltschutz, (1993)

Berechnung der dieselmotorischen Wärmefreisetzung
G.Schöttke, H.Finger, Dr.V.Schwarz
Gemeinsame Veröffentlichung mit der DaimlerChrysler AG,
MTZ (Heft 11/2003)

[Home] [Informationen über uns] [Kontakt] [Rechtliches] [Tätigkeiten] [Neuigkeiten] [private Seiten] [Links]